Fledermaushöhle

21,50 €*

Inhalt: 1 Stück

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: 200500016
Produktinformationen "Fledermaushöhle"

Fledermäuse nutzen die Höhle als Nist- und Schlafplatz. Bei der Anbringung in 3m Höhe an Giebelwänden sollte eine freie Flugbahn gewährleistet sein. Fledermäuse leben in Kolonien, deshalb ist es sinnvoll mehrere Kästen anzubringen. Bitte nicht an Nadelbäumen, denn das Harz verklebt die Flügel der Tiere.Fichte / Kiefer Massivholz, als Schlaf- oder Nistplatz, Einflugöffnung ca. 20 - 25mm

B x H x L in cm: 26 x 42 x 14

 

Falls Sie interessiert sind an weiteren Einblicken in die Arbeit unserer Naturwerkstatt finden Sie hier ein Informationsblatt dazu.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Accessory Items

Eichhörnchenfutterspender
Vögel werden im Winter regelmäßig gefüttert – Eichhörnchen dagegen gehen leer aus. Dabei sind auch sie in strengen Wintern vom Hungertod bedroht, wenn die Temperaturen für längere Zeit unter den Gefrierpunkt sinken. Der Boden ist dann stark durchgefroren, sodass die Tiere schwer an Ihre Vorräte kommen. Mit unserem Eichhörnchenfutterspender können Sie diesen Tieren helfen. Sie sind schlau und lernen schnell, wie sie mit dem Kopf den Deckel anheben müssen, um an den leckeren Inhalt zu gelangen. Damit das Eichhörnchen das Futter sieht besteht die Front aus Plexiglas. Das Häuschen sollte möglichst geschützt vor Feinden und Witterung angebracht werden. Fichte / Kiefer Massivholz Maße B x H x L in cm: 18 x 29 x 29   Falls Sie interessiert sind an weiteren Einblicken in die Arbeit unserer Naturwerkstatt finden Sie hier ein Informationsblatt dazu.

35,00 €*
Fledermaus-Nistkasten
Holz Fichte, natur, Aufhängungen, innen mit Rillen versehen, Flugloch unten Maße B x H x T: 31cm x 42 cm x 10 cm

24,50 €*
Igelunterschlupf
Der Igelunterschlupf wird an abgelegenen Stellen im Garten platziert, etwas erhöht gestellt und zum Schutz vor Nässe mit viel Laub und Zweigen bedeckt. Natürlich kann das Igelhaus das ganze Jahr im Garten stehen bleiben und dem Tier als Tagesschlafplatz oder als Nest für die Jungenaufzucht dienen. Der Standort für das Igelhaus sollte mit Bedacht ausgewählt werden. Der beste Platz ist eine ruhige und schattige Gartenecke beispielsweise unter Sträuchern. Bei Regen darf sich beim und im Igelhaus kein Wasser sammeln. Damit nicht zu viel Feuchtigkeit aus dem Boden in das Haus eindringt, kann man zur Sicherheit unter dem Haus eine Drainageschicht aus Kies oder Sand anlegen. Wenn das Steinhaus nicht nur als Winterquartier, sondern im Frühjahr und Sommer auch als Nest für die kleinen Igel genutzt wird, muss man unbedingt darauf achten, dass Katzen und Hunde dem Bau nicht zu nahe kommen Fichte / Kiefer Massivholz, Eingangsöffnung ca. 100 x 100mm B x H x L in cm: 42 x 28 x 32   Falls Sie interessiert sind an weiteren Einblicken in die Arbeit unserer Naturwerkstatt finden Sie hier ein Informationsblatt dazu.    

32,90 €*